THW Jugend e.V.

Für Jugendliche, die Spaß und Spannung lieben, technisch interessiert sind und 
dabei auch gute Freunde finden möchten, ist die THW-Jugend genau die 
richtige Jugendorganisation. Unter dem Motto "Spielend Helfen Lernen" 
können Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 18 Jahren in der 
THW-Jugend Mitglied werden. Die THW-Jugend hat sich zum 
Ziel gesetzt, die Jugendlichen in spielerischer Form an die Technik des THW 
heranzuführen. Dabei wird jedoch neben der Ausbildung in diesem Bereich,
wie z.B. Stegebau, Transport von Verletzten, Ausleuchten von Einsatzstellen 
und anderen fachbezogenen Tätigkeiten, die in etwa ein Drittel des Jahresprogrammes ausmachen sollten, großer Wert auf allgemeine Jugendarbeit gelegt. 
Unternehmungen mit der Jugend werden auch durchgeführt, 
wie z.B die regelmäßige Weihnachstfeiern und anderen sehr interessanten Fahrten

Unter dem Motto 'Spielend Helfen Lernen' wurde die Jugendgruppe in Nordhorn vor ca. 15 Jahren gegründet. Teilnehmen können alle Jugendlichen zwischen 10 und 18 Jahren.

Ziel ist hierbei die Jugendlichen in spielerischer Form an die Technik des THW heranzuführen. Dabei wird jedoch neben der Ausbildung in diesem Bereich auch sehr großer Wert auf allgemeine Jugendarbeit gelegt.

Um die Kameradschaft und den Teamgeist der Jugendlichen zu fördern werden jedes Jahr verschiedene Aktionen wie Zeltlager, Jugendfreizeiten und spielerische Wochenendübungen veranstaltet. Ferner ist die Jugendgruppe regelmäßig mit ihren Großspielgeräten, wie der Schiffschaukel und der Kettcar-Ralley auf verschiedenen Veranstaltungen präsent.

Organisiert werden sowohl die Dienste als auch die verschiedenen Sonderaktionen von 3 Jugendbetreuern aus der Helferschaft in Zusammenarbeit mit den Jugendgruppenleitern, welche von den Jugendlichen selbst gestellt werden.
 

Ansprechpartner

Jugendbetreuer
Ihno Freese
ihno.freese@thw-nordhorn.de

Jugendbetreuerin
Tanja kleine Lögte
tanja.kleine.loegte@thw-nordhorn.de