20.10.2019, von David Pretzel

Technische Hilfeleistung Wasser fördern

Fotos: THW OV Nordhorn

Bereits vor einigen Tagen haben wir für die „GI Grafschafter Immobilienmanagement GmbH“ eine technische Hilfeleistung durchgeführt.

 

 

Unser Auftrag war es, am „NINO-Hochbau“ in Nordhorn eine Wasserzisterne leer zu pumpen, damit dort Wartungsarbeiten vorgenommen werden können.


 

 

So machten sich acht Helfer mit dem Mehrzweckkraftwagen (MZKW) und dem LKW der Fachgruppe Elektroversorgung, sowie der 200 kVA Netzersatzanlage auf den Weg.


Vor Ort wurde die Schachtöffnung zur Zisterne abgesperrt, einige Tauchpumpen entladen, Stromleitungen verlegt und 300 Meter Schlauchleitungen (B-Schlauch) ausgerollt. Anschließend wurde eine Wassermenge von ca. 170.000 Litern aus der Zisterne weg gepumpt.


Fotos: THW OV Nordhorn

 


  • Fotos: THW OV Nordhorn

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: