11.08.2022, von David Pretzel

Fahrsicherheitstraining

Auf dem Trainingsgelände. Foto: THW OV Nordhorn

Am vergangenen Wochenende trafen sich 25 Kraftfahrerinnen und Kraftfahrer der THW-Ortsverbände Quakenbrück, Meppen, Cloppenburg, Lohne, Melle, Lingen und Nordhorn auf dem Gelände der Euregio Verkehrsakademie (EUVA) in Nordhorn.


Zusammen wurde mit den Trainern ein Fahrsicherheitstraining durchgeführt. Nach einer Theorieeinheit und Geländeunterweisung, mussten die Teilnehmenden eine Vielzahl von Fahraufgaben bewältigen.

 

Dabei wurden auf dem Übungsplatz Situationen aus dem Straßenverkehr simuliert und wie man sich in Gefahrensituationen zu verhalten hat. Die Teilnehmenden absolvierten die Fahrmanöver mit PKW, Transportern und mit LKW-Gespannen. Gerade auch auf Einsatzfahrten kann es zu plötzlich wechselnden Situationen kommen. Ein Fahrsicherheitstraining bereitet auch auf Ausnahmesituationen vor.


Organisiert wurde diese Ausbildungsveranstaltung durch die THW-Regionalstelle in Lingen.


Fotos: THW OV Nordhorn

 


  • Auf dem Trainingsgelände. Foto: THW OV Nordhorn

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: