23.06.2018, von David Pretzel

Ehrungen beim letzten Dienstabend

Foto: David Pretzel/THW OV Nordhorn

Am vergangenen Freitag fand beim Technischen Hilfswerk (THW) Ortsverband Nordhorn der letzte Dienstabend vor den Sommerferien statt.


Gestartet wurde mit der jährlichen Kraftfahrerbelehrung.

Diese Theorieeinheit mit einer Auffrischung der Kenntnisse, unter anderem über die „Dienstvorschrift Kraftfahrwesen“ im THW, muss jeder THW-Kraftfahrer jährlich absolvieren.

 

 

 

Neben dieser Belehrung und um das Wissen darum zu aktualisieren, gibt es noch weitere, an denen die Helferinnen und Helfer regelmässig teilnehmen müssen. Unter anderem zu den Themen Gefahrstoffe oder Hygiene.


Im Anschluss bat der Nordhorner Ortsbeauftrage Klaus Berenzen um Aufmerksamkeit. Anlass war die Ehrung von drei Kameraden für ihr langjähriges, ehrenamtliches Engagement im THW.

Berenzen dankte jedem Jubilar persönlich und überreichte im Auftrag der THW Landesbeauftragten für Niedersachsen und Bremen, Frau Sabine Lackner, die Ehrenurkunden.


Es folgte ein Dankeschön vom Vorstand der Helfervereinigung an die geehrten Helfer.


Geehrt wurden Manuel Kuper für 10 Jahre, Daniel Hüseman für 20 Jahre und Tom Gausmann für 30 Jahre ehrenamtliche Mitarbeit im THW.


Kuper war Mitglied der Nordhorner Jugendgruppe und ist Helfer in der ersten Bergungsgruppe. Hüseman war ebenfalls Mitglied der Jugendgruppe und ist Helfer in der ersten Bergungsgruppe, in welcher er zwischenzeitlich als Truppführer eingesetzt war. Gausmann war Anfang der 90er Jahre Jugendbetreuer und ist seit einigen Jahren stellvertretender Ortsbeauftragter.


Der letzte Dienstabend wurde traditionell durch einen Grillimbiss, der durch die OV-Köchin und die Helferinnen und Helfer der Fachgruppe Logistik-Verpflegung zubereitet wurde, beendet.


In den kommenden sechs Wochen findet kein regulärer Ausbildungsdienst statt. Für technische Hilfeleistungen und Notfälle stehen die Helferinnen und Helfer aber natürlich wie gewohnt jeder Zeit zur Verfügung.


  • Foto: David Pretzel/THW OV Nordhorn

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: