24.06.2017, von André Hömberg

30 Jahre ehrenamtliches Engagement

Am vergangenen Freitag fand der letzte Dienst statt, bevor sich der Ortsverband Nordhorn in die Sommerpause verabschiedet. Diese Gelegenheit nutzte der Ortsbeauftragte Johann Thys, dass erste Halbjahr Revue passieren zu lassen und bedankte sich bei allen Helferinnen und Helfer für die bisher erbrachten Leistungen. Gleichzeitig konnte er die Berufungsurkunden an Lars Kleine Lögte (Schirrmeister) und Daniel Hüseman (stellvertretender Helfersversprecher) sowie die Abberufungsurkunden von Tanja Kleine Lögte (stellvertretende Helfersprecherin) und Klaus Berenzen (Truppführer der Fachgruppe Elektro) aushändigen.

Zum Schluss wurde der Helfer Johann Spekkers für sein 30jähriges ehrenamtliches Engagement im THW geehrt. Am 06.02.1987 hat er sich für zehn Jahre verpflichtet und hat in den Zeitraum neben seiner Fachausbildung in den Bergungsgruppen sich durch Lehrgänge zum Sanitätshelfer und Kraftfahrer ausbilden lassen. Auch nach seiner Verpflichtungszeit blieb er dem Ortsverband treu.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: