16.03.2022, von David Pretzel

Unterstützung bei Brand in einem Entsorgungsbetrieb

Gestern wurden wir von der Feuerwehr Nordhorn zur Unterstützung bei einem Brand alarmiert. Wir leuchteten unter anderem die Einsatzstelle aus und verpflegten die Einsatzkräfte.

Fotos: THW OV Nordhorn

Am Dienstagnachmittag kam es zu einem Brand in einer Halle eines Nordhorner Entsorgungsbetriebes in einem Gewerbegebiet im Stadtteil Blanke.

 

Während der Löscharbeiten hat die Feuerwehr Nordhorn uns zur Unterstützung der Maßnahmen beauftragt.


 

 

 

 

Zunächst gab es eine Anfrage an die Fachgruppe Logistik-Verpflegung (Fgr. Log V).

Die Helferinnen und Helfer bereiteten in der THW-Unterkunft eine Verpflegung für 80 Einsatzkräfte zu.


In der Zwischenzeit erreichten die Fachgruppe Elektroversorgung (Fgr. E) und die Bergungsgruppe den Einsatzort. Mit drei Lichtmasten wurde der Hof des Entsorgungsbetriebes flächendeckend für die Löscharbeiten ausgeleuchtet.


Die Bergungsgruppe stand für den Fall bereit, das abfließendes Löschwasser aufgehalten oder umgepumpt werden musste, da sich in der Nähe der Nordhorn-Almelo-Kanal befindet. Dieses geschah in Absprache mit Verantwortlichen des Betriebes, Vertretern des Landkreises Grafschaft Bentheim und der Feuerwehr. Ein größerer Eingriff war hier aber nicht notwendig.


Gegen Ende des mehrstündigen Einsatzes baute die Fachgruppe Logistik-Verpflegung eine Ausgabestelle und Sitzgelegenheiten für die Einsatzkräfte an der Einsatzstelle auf.


Der Zugtrupp unterstützte während der ganzen Zeit von der Unterkunft aus und kümmerte sich um die Nachalarmierung eigener Kräfte und die Einsatzdokumentation.


Es waren 22 Helferinnen und Helfer mit mehreren Fahrzeugen und Anhängern über vier Stunden im Einsatz.



Fotos: THW OV Nordhorn



Weitere Informationen.


Grafschafter Nachrichten: https://bit.ly/3IgGA2Y


Feuerwehr Nordhorn: https://bit.ly/3telzSo

 


  • Fotos: THW OV Nordhorn

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: