10.03.2016, von André Hömberg

THW Nordhorn unterstützt Polizei bei der Demontage einer Indoor-Plantage

Am Donnerstag gegen 17 Uhr wurde das THW Nordhorn von der Polizei zur Unterstützung der Demontage einer Indoor-Cannabisplantage in die Niedergrafschaft gerufen. Mit sieben Helfern und zwei Fahrzeugen trafen die Einsatzkräfte in Neuenhaus ein.

Die Aufgabe der Nordhorner Helfer bestand darin, in vier Kellerräumen die technischen Einrichtungen für die Elektroversorgung, Belüftung und Bewässerung, die zur Betreibung der Cannabisplantage notwendig waren, zu demontieren. Nach insgesamt vier Stunden war dieser Einsatz beendet.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: