13.04.2020, von David Pretzel

Osterüberraschung

Fotos: THW-Jugend Nordhorn

Die meisten Kinder und Jugendlichen der THW-Jugend Nordhorn haben gestern im kleinen Familienkreis das Osterfest gefeiert.

 

Für viele gehören auch Bräuche wie Ostereier suchen und kleine Geschenke austauschen dazu.

 

Das Osterfest ganz zu Hause zu verbringen ist aber noch einmal ungewöhnlicher als es in dieser Zeit sowieso schon ist.


Normalerweise verbringen die Mitglieder der Jugendgruppe die Ostertage zum Beispiel auf einem der verschiedenen THW-Übungsgelände irgendwo in Niedersachsen oder Nordrhein-Westfahlen. So war man in der Vergangenheit beispielsweise des Öfteren in der Nähe von Bremen, Hannover, Osnabrück oder Münster unterwegs. Dort stehen dann Ausbildungseinheiten, aber auch Kino- und Schwimmbadbesuch, Spiele, Stadterkundungen und der Besuch eines Freizeitparks auf dem Programm.


Aktuell sind Treffen zu Ausbildungsdiensten und Freizeitaktivitäten ausgesetzt. So kamen die Jugendbetreuer auf die Idee, den Kindern und Jugendlichen eine kleine Geschenküberraschung zu bereiten. So entstanden am Ende 46 Geschenktüten mit jeweils einer individuellen THW-Tasse, bedruckt mit den offiziellen THW-Emojis und dem Namen, Osterhasen aus Schokolade, einer Fotocollage, sowie einem kleinen Brief.


Diese Geschenktüten wurden am gestrigen Ostersonntag durch den „Osterhasen“ an alle Kinder und Jugendlichen der THW-Jugend Nordhorn verteilt. Die Überraschung ist gelungen. Vielen Dank an die Jugendbetreuer!

 


  • Fotos: THW-Jugend Nordhorn

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: