22.05.2022, von David Pretzel

Neue Einsatzkräfte

Gestern fand die Prüfung nach der Grundausbildung für die neuen Helferinnen und Helfer des THW-Regionalbereiches Lingen in unserem Ortsverband statt.

Am Samstagmorgen traten die 33 Prüflinge aus allen Ortsverbänden zunächst zur Theorieprüfung an.

 

Hier galt es in einem Multiple-Choice-Test verschiedene Fragen rund um die Organisation des THW, die Einsatzaufgaben und die Bedienung diverser Werkzeuge zu beantworten.

 

 

 

In der Zwischenzeit bauten Helferinnen und Helfer aus den beteiligen Ortsverbänden auf unserem Übungsgelände die Stationen für die praktische Prüfung auf.

 

Hier mussten die Teilnehmenden später Werkzeuge erklären und in Betrieb nehmen.

So mussten unter anderem verschiedenste Handwerkzeuge benannt werden, der hydraulische Rettungssatz (Schere und Spreizer) vorgeführt werden, oder Tauchpumpen betriebsbereit gemacht werden. Weiterhin wurde Wissen zum Umgang mit Leitern, tragbaren Stromerzeugern und dem Mehrzweckseilzug verlangt.


Den ganzen Tag waren zahlreiche Helferinnen und Helfer, sowie Jugendliche aus der Jugendgruppe, aus den beteiligen Ortsverbände im Hintergrund tätig und haben für den reibungslosen Ablauf der Prüfungen gesorgt.

Ein Dank gilt auch der Prüfungsleitung und den hauptamtlichen Mitarbeitern von der Regionalstelle Lingen. Alle Anwesenden wurden den ganzen Tag durch die Fachgruppe Logistik Verpflegung aus Nordhorn versorgt.

In unserem Ortsverband können nun sieben neue Helferinnen und Helfer die Ausbildung in den Gruppen starten und Lehrgänge für weiter Verwendungen besuchen.


Herzlichen Glückwunsch an alle neuen Helferinnen und Helfer!



Fotos: David Pretzel/THW OV Nordhorn


Die Fotos zeigen verschiedene Teilnehmende an den jeweiligen Stationen der praktischen Prüfung, sowie die neuen Nordhorner Helferinnen und Helfer und ein Gruppenfoto aller neuen Einsatzkräfte.




Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: