27.06.2016, von André Hömberg

Eigentumssicherung nach Einbruch

Das THW Nordhorn wurde am Montagmorgen gegen 2 Uhr zu einer Eigentumssicherung alarmiert. Nach einem Einbruch in einem Unternehmen an der Alfred-Mozer-Straße musste ein Fenster wieder verschlossen werden.

 

Vor Ort konnten die sechs Helfer, nachdem die Einsatzstelle von der Polizei freigegeben wurde, die eingeschlagene Fensterscheibe zügig mittels einer Holzplatte verschießen und wieder in die Unterkunft zurückfahren. Um 4 Uhr die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt und der Einsatz beendet.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: