16.03.2019, von David Pretzel

Dienstabend mit Koordinatenfahrt

Symbolbild: THW OV Nordhorn

Am gestrigen Dienstabend wurde eine Koordinatenfahrt durchgeführt. Dabei ging es um den Umgang mit dem Digitalfunk und mit topografischen UTM-Kartenmaterial.

 

Es nahmen fünf Gruppen von Helferinnen und Helfern teil. Den einzelnen Gruppen wurden über Funk sechsstellige Koordinaten in der größeren Umgebung von Nordhorn mitgeteilt. Diese mussten dann auf der Karte mit Hilfe eines Planzeigers gefunden werden.

 

Dann wurde der Ort angefahren. Vor Ort angekommen, erhielten die Gruppen ein Aufgabe, deren Antworten notiert werden sollten. Per Funkgerät wurde die nächste Koordinate erfragt.


Unter den verschiedenen anzufahrenden Stationen gab es auch zwei Stationen mit Praxisinhalten. So mussten die Teilnehmenden bei der Feuerwehr Lohne einen Geschicklichkeitstest mit einem Rettungsspreizer bestehen.


Am Dorfplatz in Klausheide trafen die Gruppen auf Mitglieder der Grafschafter Rettungshundestaffel. Neben interessanten Informationen zu den Arbeitsweisen der Rettungshunde, sollten die Helferinnen und Helfer die Hundeführer auf einer gestellten Suche begleiten. Dabei wurde die Verkehrsabsicherung der Gruppe übernommen sowie die Erstversorgung der fiktiven vermissten Person.


Übungsziel war neben der richtigen Umgangsweise bei Funksprüchen und der Gerätebedienung auch die Teamarbeit beim Lösen der Aufgaben.


Vielen Dank an die Helfer André Hömberg und Tobias Küpers, für die Vorbereitung des Dienstabends. Danke auch an die Feuerwehr Lohne und die Grafschafter Rettungshundestaffel.

 

Link zur Feuerwehr Lohne bei Facebook: https://www.facebook.com/Feuerwehr-Lohne-153423614725405/

 

Link zur Rettungshundestaffel bei Facebook: https://www.facebook.com/RettungshundeNordhorn/

 

 


  • Symbolbild: THW OV Nordhorn

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: